Tomasz Terlecki

Tomasz Terlecki- ein herausragender und bekannter Kunstfotograf, der in Techniken der traditionellen Fotokunst arbeitet. Er wurde 1968 in Breslau ( Wrocław) geboren. Sein Abenteuer mit dem Film begann noch in der Gymnasialzeit, als er im Filmclub „Polar“ tätig war und dort seinen ersten Film drehte. Dann arbeitete er als Cutter und  Kameramann  mit dem Breslauer Privatfernsehsender „ Echo“ und mit dem Verlag „Phoenix Intermedia“ zusammen. Er war Autor von Bildern zur Fernsehsendung der ATM- Firma „ Gliniarze“ („Bullen“) , die durch den polnischen Fernsehsender TVP ausgestrahlt wurde. In den nächsten Jahren arbeitete er  mit dem Magazin „ Wprost“ und mit dem Fernsehsender „Polsat“ zusammen. Die erste Ausstellung seiner Arbeiten fand 1999 in Warschau statt und begleitete das Konzert von Stanisław Sojka . Das Jahr 1999 brachte weitere Ausstellungen in Breslau (Wrocław) und Lodz (Łódź). Die nächsten Jahre  verbrachte er  in den Vereinigten Staaten.