Monika Bohinec

Sie sind hier: Start / Musik / Monika Bohinec

Mezzosopranistin Monika Bohiniec wurde 1979 in Slowenien geboren. Sie studierte Gesang an der Universität Mozarteum in Salzburg und dann in Wien bei Prof. Claudia Visca. Das Studium schloss sie 2008 mit Auszeichnung ab. Im Jahre 2006 debütierte sie an der Slowenischen Staatsoper als Prinzessin Clarissa in „Die Liebe zu den drei Orangen“ von Prokofjew. In den Jahren 2003- 2008 erhielt sie Stipendien unterschiedlicher Stiftungen, u.a. der Richard Wagner- Stiftung in Bayreuth. 2009 gewann sie den dritten Platz beim Hilde Zadek- Internationalen Gesangswettbewerb und erhielt zugleich den Publikumspreis. Monika Bohiniec spielte Dalila in „ Samson und Dalia“, Marina in „ Boris Godunov“ und Titelrolle Carmen in der Oper von Bizet. Auf ihrem Konto verbucht sie auch Konzerte in Slowenien, Kroatien, Italien, Deutschland, Österreich, Griechenland, England und Russland.