Janoska Ensemble

Sie sind hier: Start / Musik / Janoska Ensemble

Das in Wien lebende Familien-Ensemble stammt aus einer Musikerfamilie in Bratislava. Alle fünf Musiker des Janoska Ensembles wurden bereits früh an klassische Musik herangeführt. Sie erhielten eine erstklassige musikalische Ausbildung bei den weltbesten Lehrmeistern (ua. Boris Kuschnir, Pavel Vernikov, Roland Keller und Alois Posch) und haben sich bereits als Solisten und Mit-glieder in anderen Formationen einen Namen gemacht.

Neben ihrem Talent und den familiären Banden eint das Janoska Ensemble eine musikalische Vision. Mit ihrer genialen Virtuosität und Improvisationskunst spannen sie einen musikalischen Bogen von populären klassischen Werken hin zu Eigenkompositionen und einmaligen Arrangements und aus den Bereichen Gypsy, Tango und Pop-Musik. Im künstlerischen Zusammenspiel überraschen sie ihre Zuhörer immer wieder mit Einflüssen aus den Bereichen der Welt- und Filmmusik und kreieren so den unverwechselbaren, einmaligen ‘JánoškaStyle’.

Die Mitglieder des Janoska Ensembles sind Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und gelten als Ausnahmemusiker der jüngeren Generation. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire begeistern sie Musikliebhaber aller Genres. Gerade die stilistische Vielfalt und Abwechslung machen das Janoska Ensemble so hörenswert.

Sie gastieren an den renommiertesten Konzerthäusern weltweit (wie z.B. der New Yorker Carnegie Hall, im Sydney Opera House, im Musikverein Wien uvm.). Unter der musikalischen Leitung von FrantišekJánoška sind sie bereits mit legendären Musikern aufgetreten, wie Bobby McFerrin, Al Jarreau, Angelika Kirchschlager, Felicity Lott, Bireli La-grene and Roy Hargrove. Im Rahmen der ‘Rojotango live’Tour von Bassbariton Erwin Schrott begeisterten die Jánoškas das Publikum in ganz Europa.

Einmal jährlich organisiert das Janoska Ensemble gemeinsam mit Ford Österreich ein großes Benefiz Galakonzert im Haydnsaal von Schloss Esterházy mit weltberühmten Gästen wie Sir Roger Moore, Helmut Lotti, Mischa Maisky, Julian Rachlin, Ildikó Raimondi, Lidia Baich, Marika Lichter, Mitgliedern der Wiener Philharmoniker und vielen anderen.