Hanna Snijder

Hanna Snijder wurde in Polen geboren. Nach dem    Anglistikabschluss zog sie nach Holland, wo sie Gebrauchsgrafik an der Akademie Hanna Snijderder Schönen Künste in Groningen und Enschede studierte. Nach vielen Jahren ihrer  Tätigkeit als Grafikerin und Hochschullehrerin u.a. an der Technischen Universität in Enschede ließ sie sich in der Schweiz nieder. Dort beschäftigt sie sich mit der Profifotografik, die zu ihrer Leidenschaft wurde.

Ihre ersten Schritte machte sie in der   Kommerzfotografie für Internetgeschäfte und in der Studienfotografie für private Kunden. Sie begann sich ganz zufällig mit der Kunstfotografie und hier besonders mit der Fotografie von Blumen zu beschäftigen. Während ihrer Studien über Beleuchtung fehlte es ihr an einem entsprechenden Modell.  Eine Vase mit einem Blumenstrauß ersetzte für sie  das nicht vorhandene  Modell.

In seiner Vorstellung von Blumendarstellungen konzentriert sich der Fotograf vor allem auf die Form und Farbgebung und verwendet gemischte und oft experimentelle Fototechniken. Die Blume in sich wird in diesem Zusammenhang zweitrangig. Das Ergebnis sind Fotografien  vom Maler- und Grafikcharakter.

Hanna Snijder wohnt und schafft in Utrecht in Holland und ergänzt ihr Wissen über Fotografie an der Fotoakademie in Amsterdam.